Freier Eintritt

an beiden Wettkampftagen!

Essen & Trinken

Das Team von Deluxe Streetfood sorgt für ein reichhaltiges Verpflegungsangebot in der Sporthalle.

zum Angebot

Wettkampf-Programm

Samstag, 17. November 2018

Änderungen am Zeitplan vorbehalten!

07:30 Uhr Türöffnung
09:00 Uhr Beginn Ausscheidungen Team-Kata U14 und Kata U16
09:30 Uhr Beginn Ausscheidungen Kata U12, U14, U21
10:30 Uhr Finale Team Kata U14 und Kata U12, U14, U16, U21
11:45 Uhr Beginn Ausscheidungen Kumite U12
12:30 Uhr Finale Kumite U12
12:50 Uhr Siegerehrungen Kata und Kumite U12
14:00 Uhr Beginn Ausscheidungen Kumite U14, U16, U21
17:00 Uhr Finale Kumite U14, U16, U21
18:20 Uhr Siegerehrungen Kumite U14, U16, U21

Sonntag, 18. November 2018

Änderungen am Zeitplan vorbehalten!

07:30 Uhr Türöffnung
08:30 Uhr Beginn Ausscheidungen Team-Kata U18, Elite
09:00 Uhr Beginn Ausscheidungen Kata U18, Elite
09:40 Uhr Finale Team-Kata U18, Elite und Kata U18, Elite
10:30 Uhr Beginn Ausscheidungen Kumite U18
11:40 Uhr Ansprache und Ehrungen
12:10 Uhr Finale Kumite U18
13:00 Uhr Siegerehrungen Kata und Kumite U18
14:00 Uhr Beginn Ausscheidungen Kumite Elite
15:15 Uhr Finale Kumite Elite
16:10 Uhr Siegerehrungen Kumite Elite
17:00 Uhr Ende der Veranstaltung

AARfit-Halle Aarberg

Aareweg 32, 3270 Aarberg

in Apple Maps öffnen
in Google Maps öffnen
Achtung: In Apple Maps ist die Halle noch nicht verzeichnet! Google Maps verzeichnet die falsche Hausnummer 29!

Öffentlicher Verkehr

  • Bushaltestelle Aarberg, Bifang, 5 Fussminuten von der Halle
  • Bahnhof Aarberg, 15 Fussminuten von der Halle

Gastro-Angebot

Essen

Fast Food with Love

  • Hot Dog – Classic 6.50
    Wienerli im Hot-Dog Brötli. Standardsauce zum selber nehmen
  • Hot Cat – Veggie with Love * 10.–
    Bulgur-Gemüsepatty mit Tzaziki und Ofengemüse im Hot Dog Brötli
  • Hot Monkey – Deluxe Hot Dog 10.–
    Feines Käseschüblig im Chilli-Mais Brötchen, mit Rucola, Cherrytomaten, Röstzwiebeln und leicht pikanter Haussauce

Tagesmenü Samstag

  • Pasta di Tomate i Amore * 15.–
    Penne an hausgemachter Tomatensauce, mit Basilikum, getrockneten Tomaten, Rucola und Parmesan

Tagesmenü Sonntag

  • Masaman Gemüsecurry mit Poulet ** 15.–
    Würziges Thaycurry mit buntem Gemüse und auf Wunsch mit Schweizer Pouletfleisch. Serviert mit Basmatireis

Etwas Süsses

Wählen Sie aus einer Vielzahl von hausgemachtem Gebäck und Kuchen, zubereitet mit viel Liebe von den Mitgliedern des Karatedo Lyss/Aarberg. *

Trinken

  • Most usm Seeland 3dl 3.–
  • Mineralwasser 5dl PET 4.50
  • Lola Cola 5dl PET 4.50
  • Rivella rot/blau 5dl PET 4.50
  • Ramseier Huus-Tee 5dl PET 4.50
  • Kaffee 3.–
  • Tee diverse Sorten 3.–

Das Team von Deluxe Streetfood sorgt für reichhaltige Verpflegung in der Halle.

* vegetarisch, ** vegan

Was ist Karate?

Karate (jap. kara = leer, te = Hand) ist eine waffenlose Kampfkunst, deren Ursprung auf das 19. Jahrhundert zurückgeht, wo Bewohner der Okinawa-Inseln einheimische Traditionen mit chinesischen Einflüssen verbanden. Anfangs des 20. Jahrhunderts gelang diese Kampfkunst unter nach Japan und wurde von dort nach dem Zweiten Weltkrieg unter dem Namen Karate in die Welt hinaus getragen.

Im Laufe der Zeit modernisierte sich die traditionelle Kampfkunst hin zu einem Kampfsport. An sportlichen Wettkämpfen treten Athletinnen und Athleten in den beiden Disziplinen Kata und Kumite gegeneinander an.

Kata

Kata ist eine Übungsform, die aus stilisierten Kämpfen gegen imaginäre Gegner besteht. Jede Kata besteht aus unterschiedlichen Techniken, die in einem festgeschriebenen Ablauf auszuführen sind.

Die Schiedsrichter vergleichen zwei Athleten punkto physischer und technischer Leistung miteinander. Punktabzüge gibt es bspw. bei Fehlern im Ablauf, Gleichgewichtsverlust usw.

Die Athleten haben in jeder Runde eine andere Kata darzubieten. Im Team-Wettkampf bilden drei Athleten ein Team. Zusätzlich ist hier die synchron ausgeführte Darbietung ein Kriterium. In den kleinen Finals und im Final zeigen die Team zusätzlich ein Bunkai, die Anwendung der Kata, wobei die Teammitglieder wechselseitig die Rolle des Angreifers und der Verteidigers einnehmen.

Kumite

Kumite ist die Wettkampfdisziplin des Freikampfs. Aufgrund der hohen Effektivität der Karate- Techniken und der damit verbundenen Verletzungs- oder gar Tötungsgefahr, gelten im Kumite-Wettkampf strenge Regeln zum Schutz der Athleten.

Techniken müssen verschiedene Kriterien (z.B. Kräftigkeit, Distanz zum Gegner, Timing) erfüllen, um mit Punkten bewertet zu werden. Je nach Schwierigkeit und potenzieller Wirkung einer Technik werden bei erfolgreicher Ausführung 1, 2 oder 3 Punkte gewertet.

Verwarnungen gibt es für Verletzungen des Gegners, Verlassen der Kampffläche, Zeitschindung etc. Ein Athlet wird in einer Verbotskategorie maximal 3 Mal verwarnt, bevor er durch Disqualifikation den Kampf verliert. Ansonsten gewinnt am Ende der Kampfzeit der Athlet mit den meisten Punkten.